Zu Inhalt springen
📦 Kostenloser Versand ab 150 CHF (exkl. Kletterwände & Sperrgut)
📦 Kostenloser Versand ab 150 CHF (exkl. Kletterwände & Sperrgut)

Einschlagmuttern M10 Edelstahl (Rostfrei)

SKU 1316-1
EAN 0640813263089
Ursprünglicher Preis CHF 0.90 - Ursprünglicher Preis CHF 800.00
Ursprünglicher Preis
CHF 0.90
CHF 0.90 - CHF 800.00
Aktueller Preis CHF 0.90

Einschlagmuttern EDELSTAHL M10 x 13 mm

Einschlagmuttern benötigt man für die Montage von Klettergriffen an einer Holzwand. Die Einschlagmuttern fungieren hierbei als Gegenstück zu den Inbusschrauben. 

Diese Einschlagmutter ist besonders gut für das Außengelände geeignet, da sie aufgrund des qualitativ hochwertigen Edelstahls nicht rostet. 

Wenn Sie auch Edelstahlinbusschrauben verwenden, benötigen Sie unbedingt unseren Schmierstoffspray. Ansonsten besteht die Gefahr des sogenannten "Kaltschweißen". 

Standardmuttern zur Befestigung von Klettergriffen! 

Wichtiger Hinweis zur Einschlagmuttern-Qualität:
Bitte beachten Sie, dass wir qualitativ hochwertige Einschlagmuttern führen, welche ein Gewicht von fast 8 g pro Stück haben, fast alle anderen Anbieter haben Einschlagmuttern mit einem Gewicht von 6,7 g pro Stück. Hierbei ist das Problem, dass diese bei einer Belastung von ca. 30 NM abgedreht werden, diese Belastung kann relativ schnell, bei der Befestigung von Klettergriffen auftreten.

Eigenschaften:

  • vier Zacken
  • Werkstoff: Edelstahl
  • metrisches Innengewinde M10
  • geeignet für: Zylinderkopfschraube DIN EN ISO 4762 - M10 (DIN 912)
  • geeignet für: Senkkopfschraube DIN EN ISO 10642 - M10 (DIN 7991)
  • Hülse-Ø:              ca. 11,3 mm
  • Außen-Ø:           ca. 25,0 mm
  • Rand:    ca. 1,5 mm
  • Länge:  ca. 12,8 mm
Eigenschaften und Montage

Eigenschaften: 

  • Werkstoff: Stahl verzinkt 
  • metrisches Innengewinde M10 
  • dickwandige Ausführung (Plattenstärke ca. 2 mm) 
  • Mutternhöhe (inkl. Platte): ca. 12,0 mm 
  • erforderlicher Vorbohrdurchmesser: ca. 12 mm 
  • Befestigung der Spezial-Einschlagmutter mit 2 Spanplattenschrauben
    (ca. 4 mm Durchmesser) 
  • Befestigung der Klettergriffe mit einer gewöhnlichen M10 Schraube

Option mit Spanplattenschrauben,
Eigenschaften der Spanplattenschrauben:

  • Vollgewindeschraube mit formschönen Pan Head Kopf zur universellen
    Befestigung von Metallbeschlägen oder Halterungen aus Kunststoff in Holz
    im trockenen Innen- oder Feuchtbereich
  • Ideale Kraftübertragung dank RW-Antrieb
  • Mehr Power durch größere Kontaktfläche am Bit
  • Mehr Stabilität, einhändiges Arbeiten, punktgenaues Ansetzen durch
    Steck-Effekt und perfekten Sitz des Bits
  • ASSY 4 PH Stahl verzinkt Vollgewinde Pan Head RW
  • SHR-PANHD-HO-RW20-(A3K)-5X20/18, ASSY
    4 PH

Fazit:

Die Spezial-Einschlagmutter "PROFESSIONAL" bietet Ihnen eine
hochwertige Alternative zur normalen Einschlagmutter. Auch weist sie Vorteile
gegenüber anderen Spezial-Einschlagmuttern, die mit 4 Spanplattenschrauben
montiert werden, auf. Der Grund hierfür ist nicht nur der halbierte
Arbeitsaufwand bei der Befestigung der Spezial-Einschlagmutter
"PROFESSIONAL", sondern auch ihre Belastbarkeit. Denn die zwei Löcher
für die Spanplattenschrauben haben einen wesentlich größeren Durchmesser als
die vier Löcher in einer herkömmlichen Spezial-Einschlagmutter. Dadurch können
bei der Montage der "PROFESSIONAL" dickere Schrauben verwendet
werden, wodurch Ihre Klettergriffe den optimalen Halt bekommen.

Montage
Als ersten Schritt legen Sie ein Raster an und markieren alle Stellen, wo später die Einschlagmuttern gesetzt werden sollen. Für Boulderwände empfiehlt sich ein Lochraster von 10 cm (Bedarf pro qm: 95 Einschlagmuttern oder 15 cm (Bedarf pro qm: 45 Einschlagmuttern), wobei jeweils die zweite Reihe versetzt zur oberen Reihe ist. Eine andere Variante ist, dass Sie genau so viele Einschlagmuttern verwenden, wie Sie Klettergriffe haben. Der Nachteil an dieser Variante ist, dass Sie wenig Umschraubmöglichkeiten an der Wand haben. Zudem müssten bei einer Erweiterung der Kletterwand für mehr Einschlagmuttern, die ganzen Platten wieder abmontiert werden.Nachdem markieren der Stellen für die Einschlagmutter, bohren Sie dort 12 mm Löcher. In diese wird die Einschlagmutter von der Rückseite in die Platte eingeschlagen. Für einen besseren Halt der Einschlagmutter, tragen Sie bitte einen speziellen Holz-Metall-Kleber auf die Mutter auf.

Menge: 1